Was ist das Bu-Mei?

Jugendgruppe, Anlässe,...


Was ist das Bu-Mei?


Das Bu-Mei Adligenswil ist eine Jugendgruppe aus der Luzerner Gemeinde Adligenswil. Dabei sein, können alle Kinder und Jugendliche ab der 1. Primarklasse bis zur 3. Oberstufe/Kanti. Nach dem 9. Schuljahr wird man zum Jungleiter*In und später schliesslich zur Leitperson. Das Bu-Mei ist einer der ältesten Vereine für Kinder und Jugendliche in Adligenswil. 1978 wurde das Bu-Mei von Willi Baumgartner für alle "Buebe und Meitli", unabhängig ihres Geschlechts und ihrer Konfessionen, gegründet und unterschied sich dadurch damals von der Pfadi, der Jubla und ähnlichen Organisationen.


unsere Aktivitäten

Während dem Jahr finden die meisten Anlässe in Form von Gruppenstunden statt. Diese sind jeweils während den Schulwochen ca. jede zweite Woche am Samstagnachmittag. Die Kinder und Jugendlichen treffen sich dafür in Gruppen des jeweils ähnlichen Alters und unternehmen spannende Dinge zusammen wie spielen, basteln, kochen, Theater aufführen und vieles Weiteres.

Ab und zu gibt es Schar-Anlässe. Das sind grössere Anlässe wie der Eröffnungstag, der Samichlausanlass und der Schlitteltag an welchen alle Kinder aus allen Gruppen zusammen teilnehmen.

Des Weiteren gibt es in den Gruppen mit älteren Kindern Weekends und Kurzlager. In der jeweiligen Gruppe geht man zusammen für eine Nacht, ein Wochenende oder ein paar Tage irgendwo hin und erlebt zusammen die tollsten Abenteuer.

Highlight und krönender Abschluss jedes Bu-Mei-Jahres ist das Sommerlager welches jeweils in den letzten zwei Sommerferienwochen stattfindet. Mit der ganzen Schar verbringen wir eine wunderschöne Zeit an den tollsten Orten der Schweiz. "Lager" heisst, zwei Wochen lang spielen, raufen, erleben, geniessen und in einem Lagerhaus wohnen. 

 


unsere Grundsätze & Werte

  • Zusammensein: ein Ort wo Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Gemeinschaft erleben und Wertschätzung erfahren.
  • Kreativ sein: gemeinsam kreative Fähigkeiten entdecken, erlernen, umsetzen sowie Neues ausprobieren.
  • Natur erleben: draussen sein, die Natur verstehen, nachhaltig nutzen und zu ihr Sorge tragen.
  • Freundschaft geniessen: eine hochwertige und sinnvolle Freizeitgestaltung mit vielseitigem Angebot und tollen Aktivitäten und dabei neue Freunde kennen lernen, denen man vielleicht nie begegnet wäre.
  • Abenteuer erleben: in andere Welten eintauchen, Neues sowie Fremdes entdecken,  damit umgehen können und seine eigenen Grenzen kennenlernen.
  • Mitbestimmen: dabei sein und aktiv mitgestalten. Persönliche Werte kennen lernen und solidarisch handeln. Eine Möglichkeit, sich für die Gesellschaft zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen.

Das Bu-Mei gehört zur Jubla

Das Bu-Mei wurde unabhängig gegründet, gehört heute allerdings zur Jubla. Jubla steht für Jungwacht und Blauring, einem Verband der 1933 von der katholischen Kirche gegründet wurde. Jungwacht und Blauring ist mit 32'000 Mitgliedern der grösste Jugendverband der Deutschschweiz. Das Bu-Mei ist somit ein Teil der Jubla, organisiert sich jedoch immer noch eigenständig. Die Jubla besteht aus einem erfahrenen Dachverband, der uns in schwierigen Situationen unterstütz sowie auch unsere Leiter*Innen aus- und weiterbildet.


Ausbildung zur Leitperson

Die Jubla bildet unsere Leitpersonen im Bereich Lagersport und Trekking nach den Vorgaben von Jugend und Sport (J+S) aus. Die meisten unserer Leiter haben einen Gruppenleiterkurs (GLK) von J+S absolviert und sind ausgebildet, kreative Freizeitangebote für Kinder anzubieten. Die notwendigen Werkzeuge um eine Schar zu leiten und ein J+S-konformes Lager durchzuführen, erlernen die Scharleiter*Innen in einem Schar- und Lagerleiterkurs.

 

 


Was genau heisst "Bu-Mei"?


Als sich 1978 in Adligenswil die erste Jugendgruppe gegründet hat, war klar: Das Bu-Mei soll eine Jugendgruppe für Buebe und Meitli unabhängig ihrer Konfession werden. Dies lässt sich aus dem Namen Bu-Mei (Buebe - Meitli) wohl sehr gut herauslesen. Auf die Frage weshalb die Buben im Namen den Meitlis vorweg kommen, wird schnell klar, dass die Alternative Mei-Bu zur Zeit der Gründung an einen Maibummel erinnert hätte, was natürlich nicht der Vorstellung einer Jugendgruppe entsprochen hätte.


unser Bu-Mei-Logo


Lagerfeuer im Sommerlager  2019 auf der Mörlialp


Zusammensein -Gemeinschaft erleben


Spiel & Spass


Abenteuer erleben!


Natur entdecken


zu den Infos über unsere Geschichte geht es hier.




Bu-Mei-Luft schnuppern

Die Jugendgruppe Buebe und Meitli Adligenswil bietet auch dieses Jahr allen Kindern und Jugendlichen eine vielfälltige und sinnvolle Freizeitbeschäftigung. 


Alle Kinder ab der 1. Primarklasse bis in die 3. Oberstufe können ins Bu-Mei kommen!

Hast du Lust, Bu-Mei-Luft zu schnuppern? Dann komm einfach in die nächste Gruppenstunde. Weitere Informationen dazu kannst du im Bu-Mei Anschlagkasten auf dem oberen Dorfschulhausplatz Adligenswil oder direkt hier unter "Gruppenordner" in der jeweiligen Altersgruppe 
(z.B. Gruppe 1 = 1. Klasse) nachlesen.

Wir freuen uns, euch alle wieder zu sehen und hoffentlich viele neue Gesichter begrüssen zu dürfen!

Euer Leitungsteam