Schutzkonzept

Coronavirus


Allgemeine Informationen:

Wir halten uns an das Schutzkonzept der Jubla Schweiz. Das bedeutet, dass Personen ab 12 Jahren in allen Innenräumen eine Maske tragen müssen. Ab dem 29. Oktober gilt diese Maskenpflicht zusätzlich auch draußen, sobald es zu einer Konzentration von Personen kommt. Die Leitungspersonen können Masken zur Verfügung stellen. Trotzdem ist es Vorteil, wenn Kinder ab 12 Jahren eine eigene Maske in die Gruppenstunde mitbringen.

 

Auch unsere Leitungspersonen tragen ihren Teil dazu bei. Sie tragen Masken, vermeiden Spiele mit viel Körperkontakt und achten auf ausreichende Hygienemaßnahmen während den Gruppenstunden. Ebenso unterlassen sie gemeinsames Essen und Getränke. Die Teilnehmerzahl von 50 Personen (davon höchstens 15 Personen über 16 Jahre) wird nicht überschritten. 

 

Falls Ihr Kind ins Bu-Mei schnuppern kommt, bitten wir Sie, einen Zettel mit Ihren Kontaktdaten mitzugeben. Auf diese Weise wissen wir, wer in der Gruppenstunde anwesend war und können, falls nötig, schnell alle kontaktieren. Für Kinder, die sich schon für das ganze Bu-Mei Jahr angemeldet haben, gilt dies nicht.

 

Ausserdem bitten wir Sie, Ihr Kind nicht an einen Bu-Mei Anlass zu schicken, falls es in den letzten Tagen Symptome hatte oder mit kranken Personen in Kontakt war.

 

 

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit. Wir geben uns Mühe, dass die Gruppenstunden weiterhin allen Spass machen!

 

 

Schutzkonzept der Jubla (29. Oktober 2020): 

https://www.jubla.ch/mitglieder/blog/2020/corona-update-draussen-kleine-gruppen-digital/